Mehr Personal

Aufruf: Am 5. Juni auf nach Leipzig!

Aufruf: Am 5. Juni auf nach Leipzig!

Mehr von uns ist besser für alle!

Bei der Gesundheitsministerkonferenz im letzten Jahr haben die Gesundheitsminister*innen den demonstrierenden Beschäftigten erklärt: »Wir haben verstanden.« Endlich sollte die dramatische Personalnot in Kliniken und Pflegeinrichtungen angegangen werden. Gut so! Die vielen Aktionen und Proteste der Beschäftigten mit ihrer Gewerkschaft ver.di haben Wirkung gezeigt. Die Verantwortlichen können die Probleme nicht länger ignorieren. Seither ist einiges in Bewegung gekommen. Doch wir sind noch nicht am Ziel. Deshalb machen wir weiter Druck.

Die Bundesregierung hat etliche Gesetze und Verordnungen auf den Weg gebracht. Doch nicht alle gehen in die richtige Richtung. Die sogenannten Pflegepersonaluntergrenzen legitimieren den Pflegenotstand, statt für eine gute Pflege zu sorgen. Die Refinanzierung zusätzlicher Pflegestellen und Tariferhöhungen im Krankenhaus sind hingegen wichtige Erfolge. Damit die Entlastung endlich bei den Beschäftigten ankommt, bleiben wir dran: Bedarfsgerechte und bundesweit verbindliche Personalvorgaben sind für die Altenpflege und die Krankenhäuser notwendig. Auch um die Reha muss sich die Politik endlich kümmern. Und was im Gemeinsamen Bundesausschuss zu neuen Personalstandards für die Psychiatrie herauskommt, steht in den Sternen. ver.di fordert eine Psych-PV plus.

Für eine gute Versorgung braucht es genug Personal, gute Arbeitsbedingungen und gute Löhne. Dafür stehen wir ein.

Auf zur Gesundheitsminister*innenkonferenz ver.di Auf zur Gesundheitsminister*innenkonferenz

Kommt und protestiert bei der Konferenz der Gesundheitsminister*innen am 5. Juni 2019 in Leipzig. Gemeinsam machen wir klar: Wir wollen wirksame und nachhaltige Lösungen für das gesamte Gesundheitswesen und alle Beschäftigtengruppen!

11:00 Uhr Auftaktkundgebung gegenüber dem Leipziger Hauptbahnhof

11:15 Uhr Demonstration über den Leipziger Ring

12:15-14:45 Uhr Kundgebung Reichsstraße / Salzgäßchen nahe dem Konferenzort (Steigenberger Hotel)

Es gibt Aktionen und Redebeiträge von Kolleg*innen verschiedener Berufsgruppen und Arbeitsfeldern des Gesundheitswesens, die  Übergabe des »Olympischen Briefes« sowie von Rezepten für das Gesundheitswesen an den Bundesgesundheitsminister.

Organisiert euch jetzt euer Frei & eure Anreise.

Bringt Fahnen, Transparente, Schilder mit. Zeigt, aus welcher Einrichtung ihr kommt.

Beschäftigte und Auszubildende aus Altenpflege, Krankenhäusern, Psychiatrie und Reha demonstrieren gemeinsam – auf nach Leipzig!

  • Busse fahren aus folgenden Städten:

    Informationen zu weiteren Bussen folgen in Kürze!

  • Berlin

    Abfahrt ab Berlin um 7:30 Uhr vor dem ver.di-Haus (Köpenicker Str. 30)

    Anmeldung bitte an Regine Hartwig: regine.hartwig@verdi.de oder Gerardo Vinagre: gerardo.vinagre@verdi.de

  • BaWü: Mannheim, Heidelberg, Stuttgart, Heilbronn, Ulm oder Ravensburg

    Abfahrt ab Mannheim, Heidelberg, Ravensburg, Ulm, Stuttgart und Heilbronn

    • Bus #01: Mannheim/Heidelberg
    • Abfahrt Mannheim um 03:00 Uhr am Gewerkschaftshaus, Hans-Böckler-Str. 1 (Neckarseite)
    • Abfahrt Heidelberg um 03:30 Uhr an der ver.di-Geschäftsstelle, Eppelheimer Str. 13
    • Bus #02: Ravensburg/Ulm
    • Abfahrt Ravensburg 03:00 Uhr / Ulm noch keine genaue Abfahrtszeit
    • Bus #03: Stuttgart/Heilbronn
    • Abfahrt Stuttgart 03:15 Uhr / Heilbronn 04:00 Uhr / Autohof Kirchberg 05:00 Uhr

    Anmeldung bitte an Manuela Käfer: manuela.kaefer@verdi.de

  • Cottbus und Senftenberg

    Abfahrt ab Cottbus (Calauer Str. 70) um 7:30 Uhr und ab Senftenberg (Am Bahnhof) um 8:15 Uhr.

    Anmeldung bitte an den ver.di-Bezirk Cottbus: bz.cottbus@verdi.de

  • Frankfurt (Oder) und Eisenhüttenstadt

    Abfahrt ab Frankfurt (Oder) und Eisenhüttenstadt

    Die Abfahrt am Krankenhaus Eisenhüttenstadt ist um 6:50 Uhr. Rückfahrt ist ab Leipzig um 15:00 Uhr.
    Die Abfahrt am Klinikum Frankfurt (Oder) ist um 7:20 Uhr. Rückfahrt ist ab Leipzig um 15:00 Uhr.

    Anmeldung bitte an Frank Ploß: frank.ploss@verdi.de

  • Niederbayern: Eggenfelden, Landau, Deggendorf, Regensburg

    Der Bus fährt um

    • 04:30 Uhr ab Eggenfelden (Krankenhaus),
    • 05:10 Uhr ab Landau/Isar (Volksfestplatz),
    • 05:45 Uhr ab Deggendorf (Donau-Isar-Klinikum)
    • 06:45 Uhr ab Regensburg (Medbo, Universitätsstraße 84).

    Anmeldung bitte an Roman Martynez: roman.martynez@verdi.de

  • Franken: Würzburg, Werneck, Bamberg

    Der Bus fährt um

    • 05:45 Uhr ab Würzburg (Parkplatz am Dallenbergbad, König-Heinrich-Str.)
    • 06:25 Uhr ab Werneck (Pendlerparkplatz Am Eschenbach 1)
    • 07:15 Uhr ab Bamberg (Park and Ride Parkplatz, Kronacherstr.)

    Ansprechpartner: Stefan Kimmel, E-mail: stefan.kimmel@verdi.de

  • Dortmund

    Abfahrt um 4:00 Uhr ab Dortmund

    Treffpunkt: ver.di Bezirk Dortmund, Königswall 36, 44137 Dortmund

    Ansprechpartner: Rasim Tosun, Tel. 0172/7475560, E-Mail: rasim.tosun@verdi.de

  • Mittelhessen: Marburg, Gießen

    • Abfahrt ab Marburg um 05:30 Uhr, vitos Marburg (Cappeler Straße)
    • Abfahrt ab Gießen um 06:00 Uhr, Mathematikum (Nähe Hauptbahnhof)

    Fahrkarten gibt es kostenlos bei fabian.dzewas-rehm@verdi.de