Gesundheitspolitik

Für Abkoppelung von Fallpauschalen

Für Abkoppelung von Fallpauschalen

Ein Bündnis, dem der Deutsche Gewerkschaftsbund und die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, der Deutsche Pflegerat, der Verband der PflegedirektorInnen der Unikliniken, das Aktionsbündnis Patientensicherheit sowie verschiedene Organisationen der Patientenvertretung angehören, äußert sich zu den laufenden Verhandlungen über die Umsetzung des Pflegepersonal-Stärkungsgesetzes (PpSG). Die beteiligten Organisationen erwarten, dass die Intention des Gesetzgebers, die „Pflegepersonalkosten in der Patientenversorgung besser und unabhängig von Fallpauschalen zu vergüten“ erfüllt wird. Der laufende Prozess zeigt, dass schnell und präzise nachjustiert werden muss, um die Ziele des PpSG tatsächlich zu erreichen.

  • 1 / 3

Weiterlesen

Kontakt

  • Grit Genster

    Be­reichs­lei­te­rin Ge­sund­heits­po­li­ti­k. The­menschwer­punk­te: Ge­sund­heits­-, Kran­ken­haus- und Pfle­ge­po­li­tik

    030/6956-1810