Klinikpersonal entlasten

Helios-Betriebsrat gewinnt Gold

Betriebsräte-Preis

Helios-Betriebsrat gewinnt Gold

Herzlichen Glückwunsch! Der Betriebsrat des Helios Klinikums Salzgitter, mehrheitlich bestehend aus aktiven ver.di-Kolleg*innen erhält in diesem Jahr den »Deutschen Betriebsräte-Preis« in Gold. Der Preis wird alljährlich im Rahmen des Deutschen Betriebsrätetages verliehen.

Seit Jahren setzt sich der Betriebsrat in Salzgitter gegen schlechte Arbeitsbedingungen und für die Entlastung der Beschäftigten ein. Erfolgreich setzte der Betriebsrat mehrfach sein Mitbestimmungsrecht bei Dienstplanänderungen durch und erzielte in der Auseinandersetzung mit dem Arbeitgeber eine wegweisende Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts. Der Betriebsrat kritisierte seit langem Verstöße gegen geltende Dienstpläne und die Mitarbeiter wurden häufig »aus dem Frei« geholt. Helios wurde verurteilt und muss bei erneuten Verstößen ein Ordnungsgeld zahlen. Immer wieder missachtete die Geschäftsführung in Salzgitter gesetzliche Vorgaben. Bereits im Jahr 2015 versuchte Helios eine aktive Betriebsrätin aus dem Betriebsrat zu entfernen, weil sie ihren Pflichten nachgekommen war. Helios verlor auch hier vor Gericht.

Die Kollegin konnte nun gemeinsam mit ihren Kolleg*innen aus dem Betriebsrat die Auszeichnung in Gold entgegen nehmen. Dieser Preis ist ein ermutigendes Beispiel für andere Kolleginnen und Kollegen. Weiter so! Mitbestimmung lohnt sich!

Weitere Informationen und Bilder von der Preisverleihung findet ihr hier.

Verleihung des "Deutschen Betriebsräte-Preis" ver.di Verleihung des "Deutschen Betriebsräte-Preis"
  • 1 / 3

Weiterlesen

Kontakt

Immer aktuell informiert

Schon abonniert? Der Newsletter Gesundheit und Soziales hält dich immer auf dem Laufenden.

Exklusiv für Mitglieder

Im ver.di-Mitgliedernetz findet ihr alle Materialien zur Bewegung. In der Gruppe "Klinikpersonal entlasten" findet ihr die Handlungsleitfäden.

Mitglied der Gruppe werden

ver.di-Mitglied werden