Bundestagswahl 2017

Jetzt mitmachen: Bundestagskandidaten/innen anschreiben

eCard zur Bundestagswahl

Politik muss handeln

Screenshot eCard ver.di 3.751 mal wurde die eCard abgesendet.

Im Vorfeld der Bundestagswahl haben wir die Möglichkeit angeboten, die Bundestagskandidat/innen des eigenen Wahlkreises mit einer eCard anzuschreiben. Die Forderung: Sichere Versorgung durch mehr Krankenhauspersonal per Gesetz.

Der Text lautete: "In den Krankenhäusern fehlen bundesweit 162.000 Beschäftigte, davon allein 70.000 in der Pflege. Konsequenz ist: Die Qualität der Versorgung sinkt, die Arbeitsbelastung ist unerträglich. Menschen müssen sich darauf verlassen können, im Krankenhaus gut und sicher versorgt zu werden. Dafür trägt der Gesetzgeber die Verantwortung. Er muss den Krankenhäusern verbindliche Personalvorgaben machen. Das ist die Forderung von ver.di – und auch meine! Was wollen Sie unternehmen, um die Personalausstattung in den Krankenhäusern zu verbessern? Die Antwort darauf wird meine Wahlentscheidung beeinflussen."

Werde Teil der Bewegung

Kontakt

  • Grit Genster

    Be­reichs­lei­te­rin Ge­sund­heits­po­li­ti­k. The­menschwer­punk­te: Ge­sund­heits­-, Kran­ken­haus- und Pfle­ge­po­li­tik

    030/6956-1810

Immer aktuell informiert

Der Newsletter Gesundheit und Soziales informiert Beschäftigte und Interessierte über die Entwicklungen in der Branche.

Der Newsletter Gesundheitspolitik: Stellungnahmen und Positionen zu gesundheitspolitischen Themen - immer aktuell.