Bundestagswahl 2017

ver.di Positionen zur Bundestagswahl

Bundestagswahl 2017

ver.di Positionen zur Bundestagswahl

Die Würde von kranken, pflege- und hilfebedürftigen Menschen verlangt, dass in der Pflege und im Gesundheitswesen die Qualität der Versorgung stimmt, die Leistungen bedarfsgerecht vorhanden sind und es bei der Finanzierung gerecht zugeht. Hinzu kommt: Jede und jeder kann Geschichten erzählen, welche schlimmen Folgen der Personalmangel in den Krankenhäusern und der Altenpflege hat. Die Auswirkungen sind folgenschwer.

Deshalb sind die Gesundheitsversorgung und die Pflege auch immer wieder an sich verändernde gesellschaftliche Rahmenbedingungen anzupassen. Statt notwendige Ausgaben zu begrenzen und Versicherten Zusatzbeiträge abzuverlangen, fordert ver.di eine gerechte und solidarisch finanzierte Gesundheitsversorgung durch die Einführung der Bürgerversicherung. Damit in Verbindung muß dringend eine Pflegevollversicherung – die das Pflegerisiko voll absichert - auf den Weg gebracht werden. Für ver.di ist eine Pflegevollversicherung – das Modell für die Zukunft. Und nicht zuletzt: Damit es mehr Zeit für eine gute Pflege und Versorgung gibt, muss der Gesetzgeber verbindliche Vorgaben für die Personalausstattung machen.

ver.di hat die wichtigsten gewerkschaftlichen Positionen in drei Flyern zur Bundestagswahl veröffentlicht. Die Flyer sind im Bundestagswahlkampf vielfältig auf Veranstaltungen, an Ständen und für Diskussionen zu nutzen. Sie sind zum Selbstkostenpreis zu beziehen:

  • 1 / 3

Weiterlesen

Kontakt

  • Grit Genster

    Be­reichs­lei­te­rin Ge­sund­heits­po­li­ti­k. The­menschwer­punk­te: Ge­sund­heits­-, Kran­ken­haus- und Pfle­ge­po­li­tik

    030/6956-1810

  • Dietmar Erdmeier

    Ge­sund­heits­po­li­ti­k. The­menschwer­punk­te: Pfle­ge­ver­si­che­rung, Pfle­ge­po­li­tik

    030/6956-1815

  • Dr. Margret Steffen

    Ge­sund­heits­po­li­ti­k. The­menschwer­punk­te: EU-­Po­li­ti­k, Be­rufs­ge­nos­sen­schaft Ge­sund­heits­dienst und Wohl­fahrts­pfle­ge

    030/6956-1811

Immer aktuell informiert

Der Newsletter Gesundheit und Soziales informiert Beschäftigte und Interessierte über die Entwicklungen in der Branche.

Der Newsletter Gesundheitspolitik: Stellungnahmen und Positionen zu gesundheitspolitischen Themen - immer aktuell.