Kurzportrait Sana

Die Sana Kliniken AG gehört mit 48 Krankenhäusern und über 28.000 Beschäftigten zu den größten privaten Klinikkonzernen in Deutschland.

Der Konzern ist 1976 von den privaten Krankenversicherern gegründet worden. Bis heute sind 29 Gesellschaften der privaten Krankenversicherung die Aktionäre der Sana Kliniken AG. Sitz des Konzern ist Ismaning (bei München).

Für die nicht-ärztlichen Beschäftigten existiert seit 2009 ein Konzern-Tarifvertrag, der inklusive der Anwendungstarifverträge knapp die Hälfte der Kliniken umfasst.

Die anderen Kliniken unterliegen im Wesentlichem dem TVöD, Anwendungstarifverträgen zum TVöD oder anderen Regelungen auf der Basis von Haus-Tarifverträgen.

Kontakt

ver.di Kampagnen