Öffentlicher Dienst

»Energiegeladen und rebellisch«

TRöD 2020

»Energiegeladen und rebellisch«

Am 13. Oktober 2020 war Jugendstreiktag! Unter dem Motto „Tarifrebellion“ haben deutschlandweit hunderte Auszubildende und Nachwuchskräfte ihren Forderungen in den Tarifverhandlungen des öffentlichen Dienstes Nachdruck verliehen. In vielen Städten waren auch Kolleg*innen aus dem Gesundheitswesen auf der Straße. Ein paar dieser Eindrücke wollen wir euch hier vorstellen:

bunte Demo mit Konfetto ver.di Jugendstreiktag im Rahmen der Tarifrunde bei Bund und Kommunen: 13. Oktober 2020 in Hannover

"Ich und meine Mitazubis haben zahlreich, trotz der Umstände einer globalen Pandemie, am Jugendstreiktag teilgenommen und für bessere Arbeitsbedingungen und bessere Vergütung auf den Straßen der Landeshauptstadt Hannover gekämpft! Die Stimmung aller Streikenden war energiegeladen und rebellisch! Ich und meine Mitstreiter freuen uns auf weitere Arbeitskämpfe! Dies gilt natürlich nicht nur für uns Pflegekräfte sondern für den gesamten öffentlichen Dienst." Leon Schmieder, Gesundheits und Krankenpflege Azubi aus Hannover 21 Jahre alt

Gruppenbild von jungen, streikenden Menschen mit Banner privat Jugendstreiktag im Rahmen der Tarifrunde bei Bund und Kommunen: 13. Oktober 2020 an der München Klinik

"Das sind die Azubis der München Kliniken, die trotz Einschüchterungsversuchen von Seiten der Schulleitung heute zum Streik gekommen sind! Insgesamt waren in München knappe 200 Azubis auf der Straße um vor dem Büro des KAV-Bayern unseren Forderungen Nachdruck zu verleihen. Klatschen reicht nicht, wir tragen das System jetzt wird es Zeit für echte Anerkennung in Form von bessern Arbeitsbedingungen und mehr Gehalt!" Evke, Auszubildende zur GKKP an der Münchenklinik, und Stefan, ehrenamtlich in der ver.di Jugend München aktiv

Selfie junger Beschäftigter privat Jugendstreiktag im Rahmen der Tarifrunde bei Bund und Kommunen: 13. Oktober 2020 in Frankfurt am Main

"Wir waren in Innenstadt von Frankfurt am Main unterwegs mit etwa 200 Azubis aus Hanau, Fulda, Frankfurt und Darmstadt. Gemeinsam haben wir auf den Straßen auf unsere Forderungen aufmerksam gemacht und gezeigt, das wir uns nicht kleinkriegen lassen! Wir wissen was wir wert sind und sind bereit, dafür Gesicht zu zeigen!" Matheo, Auszubildender zum MTA am Klinikum Fulda

Weitere Bilder von Streiks und Aktionen im Rahmen der Tarifrunde im öffentlichen Dienst 2020:

  • 1 / 3

Weiterlesen

Kontakt

Mitgliederberatung

In allen Fragen, die Ihre Mitgliedschaft, eine Rechtsauskunft oder Tarifverträge betreffen, wenden Sie sich bitte an den für Sie zuständigen Bezirk. Diesen finden sie hier.

Allgemeine Fragen oder Anmerkungen zu ver.di beantwortet "ver.di Direkt" unter: 0800 83 73 43 3. Die Kolleginnen und Kollegen sind Montag bis Freitag von 7 bis 20 Uhr und an Samstagen von 9 bis 16 Uhr für Sie da.