Internationaler Bund

»Ich trage rot, weil...«

Internationaler Bund

»Ich trage rot, weil...«

Die Beschäftigten des Internationalen Bunds haben sich eine besondere Aktion ausgedacht, um ihre Unterstützung für Gewerkschaften sichtbar zu machen: »Wir tragen rot!« hat zum Ziel, den Zusammenhalt unter Kolleg*innen zu verdeutlichen.

Die Aktion umfasst drei Phasen, die wir hier im Einzelnen vorstellen:

Phase 1
Wir sehen Rot! Sichtbar werden im Betrieb.

Egal,ob ein rotes Halstuch, ein rotes T-Shirt, Schuhe oder rote Socken. Donnerstags machen wir deutlich, dass wir nicht alleine sind und ziehen ein rotes Kleidungstück an. Wir machen sichtbar, was bisher vielleicht verborgen war: Zusammen sind wir mehr, als die Summe der einzelnen Teile. 

Phase 2
Wir sind eins, zwei, drei, vier, viele

Da der IB bundesweit vertreten ist, wollen wir auch diese Aktion bundesweit nutzen, um sichtbarer zu werden. Während zu Beginn nur an einzelnen Standorten die »rote Klamotte« getragen wird, wollen wir zum Höhepunkt der Aktion, dass sich so viele Kolleg*innen wie möglich an den jeweiligen Standorten und Einrichtungen beteiligen.

Phase 3
Tu Gutes und rede darüber

Als nächsten Schritt laden wir Euch ein, Statements abzugeben, warum ihr Euch entschieden habt, rot zu tragen. Alles was wir dafür brauchen, ist ein Foto von euch und eurer roten „Klamotte“ und einen Dreizeiler wie beispielsweise: »Ich trage rot, weil…. es Zeit wird, für bessere Arbeitsbedingungen einzustehen« oder »Ich trage rot, weil… die Zeit des grünen Tisches vorbei ist.«Schickt eure Statements und Fotos bitte an Katrin.Bergmann@verdi.de.

Tariffragen sind Machtfragen.  Verschaffen wir uns Respekt!