Internationaler Bund

IB: Verhandlungen beginnen

Internationaler Bund

IB: Verhandlungen beginnen

Forderung mitgestalten

Am 19.09.2019 hat die Tarifkommission in Kassel Verabredungen für die anstehende Tarifauseinandersetzung getroffen. Gemeinsam haben wir viel und konstruktiv diskutiert. Am Ende stand die Erkenntnis: Gemeinsam können wir mehr erreichen! Die Mitglieder der Tarifkommission begannen danach mit einer ersten Diskussion über die Höhe der Entgeltforderung. Eure Stimme ist wichtig für die Entscheidung über eine Forderung: Deshalb diskutiert jetzt Eure Forderung und teilt sie bis Ende Oktober Eurem Tarifkommissionsmitglied oder dem / der Gewerkschaftsekretär*in vor Ort mit. Die Forderung wird dann auf der Sitzung der Tarifkommission unmittelbar vor Beginn der Tarifverhandlung am 06.11.2019 beschlossen.

Nicht nur reden…

Das vom Arbeitgeber angebotene Gesprächs-angebot nehmen wir nicht nur an, sondern wir nehmen die Arbeitgeber in die Pflicht. Wir erwarten zu den Verhandlungen am 06.11.2019 deshalb nicht nur Gespräche, sondern ein gutes Angebot für die Anhebung der Entgelte. Es darf keine weitere Entfernung der Entgelte gegenüber anderen Arbeitgebern geben. Es braucht eine Annäherung an vergleichbare Tätigkeiten. Sollten uns die Arbeitgeber im Lauf der Tarifverhandlungen kein annehmbares Angebot unterbreiten, behält sich die Tarifkommission vor, die Gangart zu ändern und die Entgelttabellen zu kündigen.

Checkt Eure Gehaltsabrechnungen

Seine Gehaltsabrechnungen zu checken ist nie verkehrt, doch diesen Oktober empfehlen wir unseren Mitgliedern, dies mit besonderer Aufmerksamkeit zu tun. Der IB hat uns darüber informiert, dass er den tarifvertraglich geregelten Auszahlungszeitraum des Gehalts ab Oktober per Expressüberweisung am letzten Tag des Monats organisieren will. Das Monatsentgelt soll nach Aussage des IB auch am letzten Tag zur Verfügung stehen. Die Tarifkommission weist deutlich auf die Einhaltung des Manteltarifvertrages hin und befürchtet, dass nicht bei allen Beschäftigten das Geld rechtzeitig auf dem Konto ankommt. Deshalb checkt Eure Gehaltsabrechnung und wendet Euch bei Bedarf an eure Gewerkschaft.

Was sonst noch wichtig war:

Der IB ist an uns herangetreten, um in einem Sondierungsgespräch zu klären wie wir mit dem Tarifvertrag Tätigkeitsmerkmale weitermachen. Gemeinsam mit Vertreter*innen der Tarifkommission werden wir das Gespräch durchführen und Euch danach berichten.

Wir sind eins, zwei, drei, vier, viele

Immer mehr Kolleg*innen sind dabei und machen donnerstags deutlich, dass wir nicht alleine sind. Das tut gut und das ist wichtig. Genau aus diesem Grund heißt es weiterhin donnerstags „Ich trage rot, weil…“. Wir freuen uns auf Eure Fotos. Hier ein paar Eindrücke. Weitere findet Ihr auf unseren Websites.

Du möchtest die neuesten Informationen über die Tarifbewegung IB direkt bekommen?

Suche in der Messenger-App Telegram nach @TarifbewegungIB und abonniere den Kanal.

  • 1 / 3

Weiterlesen

Kontakt