DRK

Nach der Tarifrunde ist vor der Tarifrunde

DRK

Nach der Tarifrunde ist vor der Tarifrunde

Die Tarifverträge sind unterschrieben, weiter geht’s!

Wir haben ein respektables Ergebnis erzielt: In den schwierigen Verhandlungen und der Schlichtung unter den Bedingungen der Pandemie hat ver.di immer wieder deutlich gemacht, dass wir vom Arbeitgeber Lösungen erwarten. Insbesondere der Nachtzuschlag ab der ersten Stunde, die Zahlung einer Pflegezulage, die Aufwertung der Notfallsanitäter*innen und die Erhöhung des Urlaubsanspruchs sind wichtige Erfolge. Diese konnten den Arbeitgebern nur durch die Hartnäckigkeit von ver.di und die vielen sichtbaren Aktionen der Kolleginnen und Kollegen abgerungen werden.

Die Redaktionsverhandlungen zum Tarifergebnis vom 22. Februar 2021 konnten zügig abgeschlossen werden. Die Tarifverträge und Erläuterungen dazu sind im ver.di-Mitgliedernetz in der Gruppe „soziale Berufe aufwerten“ zu finden - bitte meldet euch dafür im Mitgliedernetz an und schickt eine Mail an angelika.spautz@verdi.de, dann laden wir euch in die Gruppe ein, die auch als Austauschplattform dienen kann.

Mit dem Flugblatt informieren wir über:

  • die entscheidenden Ergebnisse des Tarifabschlusses
  • die weiteren Vereinbarungen und wie wir weiterarbeiten wollen
  • die seit 1. April 2021 gültigen Entgelttabellen

Wir werden die Online-Arbeitsformen fortsetzen, um mit großer Beteiligung der ver.di-Mitglieder die Weiterentwicklung des DRK-Reformtarifvertrages voranzubringen. Schritte hierzu haben wir im Rahmen der Tarifeinigung mit der Bundestarifgemeinschaft des Deutschen Roten Kreuzes vereinbart.

Das Tarifergebnis in Stichworten

(Den gesamten Tarifvertragstext findet ihr im ver.di-Mitgliedernetz)

  • Entgeltsteigerung: zum 1. April 2021 um 1,5 Prozent, mindestens 50 Euro und zum 1. April 2022 um weitere 1,9 Prozent
  • Auszubildende: Steigerung der Entgelte zum 1. April 2021 um 40 Euro und zum 1. April 2022 um weitere 40 Euro
  • Praktikant*innen in der Sozial- und Heilpädagogik erhalten zum 1. April 2021 und zum 1. April 2022 jeweils 25 Euro, weitere Praktikant*innen jeweils 40 Euro mehr
  • Erzieher*innen in praxisintegrierter Ausbildung werden in den Geltungsbereich des Tarifvertrags aufgenommen
  • Pflegezulage für examinierte Pflegekräfte ab P 7: ab 1. April 2021 90 Euro und ab 1. April 2022 150 Euro, Erhöhung der Intensivzulage auf 100 Euro
  • Notfallsanitäter*innen erhalten unter Anrechnung ihrer Tätigkeit als Rettungsassistent*innen eine monatliche Zulage
    • ab dem 3. Tätigkeitsjahr: ab 1. April 2021 75 Euro und ab 1. April 2024 150 Euro
    • ab dem 5. Tätigkeitsjahr: ab 1. April 2021 150 Euro und ab 1. April 2024 250 Euro
    • ab dem 7. Tätigkeitsjahr: ab 1. April 2021 200 Euro und ab 1. April 2024 400 Euro
  • Erhöhung der Wechselschichtzulage ab 1. April 2021 auf 155 Euro
  • Ab 1. April 2021 wird der Nachtzuschlag ab der ersten Stunde gezahlt.
  • Die gekündigten Zulagen werden ab dem 1. April 2021 an den zukünftigen linearen Steigerungen teilnehmen, wenn hierzu in den jeweiligen Tarifverträgen keine Sonderregelungen getroffen werden. (Dynamisierung)
  • ab 2021 30 Tage Urlaub
  • außerdem:
    • Tarifvertrag Corona-Sonderzahlung
    • Tarifvertrag Fahrradleasing
    • (ebenfalls im ver.di-Mitgliedernetz zu finden)

Wie geht es weiter?

2. Quartal 2021

  • es werden Online-Arbeitsgruppen eingerichtet um die Gespräche/Verhandlungen zu folgenden Themen vorzubereiten
    • „runder Tisch“ Arbeitszeit
    • Verhandlungstisch Krankenhäuser
    • Verhandlungstisch Auszubildende
    • Tarifvertrag Gesundheitsschutz
    • Überprüfung des gesamten Tarifvertragstextes
  • genauere Informationen erhaltet ihr über die Einladungen zu den Arbeitsgruppen.

3. Quartal 2021

Verhandlungstisch Krankenhäuser

  • bundesweite Online-Tarifkonferenz
  • erste Verhandlungstermine
  • begleitende Aktionen

„runder Tisch“ Arbeitszeit

  • bundesweite Online-Tarifkonferenz
  • erste Gesprächstermine
  • begleitende Aktionen

Verhandlungstisch Auszubildende

  • bundesweite Online-Tarifkonferenz
  • erste Verhandlungstermine
  • begleitende Aktionen

4. Quartal 2021

Tarifvertrag Gesundheitsschutz

  • bundesweite Tarifkonferenz
  • Forderungen aktualisieren
  • erste Verhandlungstermine
  • begleitende Aktionen

Sozial- und Erziehungsdienst

  • bundesweite Online-Konferenz
  • Informationen zum TVöD
  • begleitende Aktionen

Die Tabellen des Tarifabschlusses 2021findet ihr im Flugblatt.

  • 1 / 3

Weiterlesen