AWO

Schluss mit der Benachteiligung

AWO

Schluss mit der Benachteiligung

Liebe Kollegin, lieber Kollege, 

am 11. November 2019 konnte auch bei der letzten noch offenen ver.di-Forderung aus der Tarifrunde 2018 ein Erfolg erzielt werden. Damit wird die strukturelle Schlechterstellung der Beschäftigten in den Entgeltgruppen 9a bis 15 endlich beendet. 

Zum 1. Januar 2020 wird für die Entgeltgruppen 9a bis 15 eine weitere Entgeltstufe 6 eingeführt. In diese Entgeltstufe kommen alle Beschäftigten, die zu diesem Zeitpunkt bereits fünf oder mehr Jahre in der Entgeltstufe 5 zurückgelegt haben. Bei Beschäftigten der Entgeltgruppe 9a werden in der Stufe 4 zurückgelegten Jahre entsprechend berücksichtigt. 

Die Werte* der neuen Entgeltstufe 6 werden – orientiert am TVöD – in mehreren Schritten erhöht.

Eure Tarifkommission

Die Werte* der neuen Entgeltstufe 6 werden – orientiert am TVöD – erhöht in mehreren Schritten. ver.di AWO Bundesverband: Werte der neuen Entgeltstufe 6