Median West

Endlich Rechtssicherheit

Median West (ehemalige AHG AG)

Endlich Rechtssicherheit

Tarifvertrag unterschrieben. Endlich Rechtssicherheit!

Seit dem 19. Februar 2019 liegen nun endlich die fehlenden Unterschriften der Arbeitgeberseite unter dem Tarifvertrag über Entgeltsteigerungen für die Beschäftigten bei Median West vor. Bisher wurden die im August letzten Jahres vereinbarten Gehaltssteigerungen nur einseitig von der Arbeitgeberseite umgesetzt. Erst jetzt sind sie verbindlich und damit für alle Beschäftigten rechtssicher.

Hier noch einmal die wichtigsten Regelungen im Überblick:

  • 2,0% mehr Gehalt für alle Beschäftigten rückwirkend vom 1. Juli 2018
  • weitere 1,3% mehr Gehalt ab dem 1. Januar 2019
  • 100 Euro Einmalzahlung im Mai 2019 (Teilzeitbeschäftigte anteilig)
  • Die Regelungen gelten bis zum 31. Dezember 2019 und können dann neu verhandelt
    werden.

Dieses Ergebnis haben sich ver.di-Mitglieder und Beschäftigte bei Median West durch eindrucksvolle Aktionen selbst erkämpft.

Im Januar 2019 haben wir die Verhandlungen mit der Arbeitgeberseite über einen gemeinsamen Entgelttarifvertrag mit verbindlichen und fairen Eingruppierungsregelungen und Gehaltstabellen wieder aufgenommen. Gemeinsam Ziel ist es, dass die neuen Regelungen zum 1. Januar 2020 in Kraft treten. Die Verhandlungen werden am 4. April 2019 in Düsseldorf fortgesetzt.

Klar ist: Auch hier werden wir ein gutes Ergebnis am Verhandlungstisch allein nicht durchsetzen. Die Tarifkommission braucht die Unterstützung aller Beschäftigten

  • 1 / 3

Weiterlesen