Seminare und Termine

Fachtagung "Arbeitsfelder angestellter Psychotherapeut/innen …

07.12.2017, 10:00 – 18:00Berlin

Fachtagung "Arbeitsfelder angestellter Psychotherapeut/innen - attraktiv für die Zukunft?" am 07.12.17

Termin teilen per:
iCal

Die akademischen Heilberufe der Psychologischen Psychotherapeut/innen und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut/innen sind inzwischen in den meisten Bereichen des Gesundheitssystems etabliert.

Während die rechtliche Gleichstellung mit Ärztinnen und Ärzten in der ambulanten Gesundheitsversorgung weitgehend erreicht ist, gibt es für angestellte Psychotherapeut/innen noch Handlungsbedarf.

Worauf müssen betriebliche Interessenvertretungen unter anderem in Krankenhäusern, psychiatrischen Kliniken, Rehakliniken, Beratungsstellen oder Medizinischen Versorgungszentren achten? Welche individuellen und kollektiven Ansprüche der betroffenen Kolleginnen und Kollegen sind zu beachten?

Diese Fragen wollen wir im Rahmen einer Fachtagung am 7. Dezember 2017 in der ver.di-Bundesverwaltung mit Expertinnen und Experten diskutieren und Handlungsansätze für die betriebliche Interessenvertretung vorstellen. Die Fachtagung richtet sich an Betriebsräte, Personalräte und MAVen von Einrichtungen, in denen Psychotherapeut/innen beschäftigt sind, und findet in Kooperation mit der Bundespsychotherapeutenkammer statt.

  • Zielgruppe: Mitglieder von Betriebs- und Personalräten, Mitglieder der Mitarbeitervertretung
  • Freistellung: § 37 (6) i.V.m. § 40 Abs. 1 BetrVG, § 46 (6) i.V.m. § 44 Abs. 1 BPersVG, LPersVG und Regelungen für MAV

Seminargebühr: 230,00 €
Es ist keine Übernachtung vorgesehen.

Anmeldeschluss: 03.11.2017

Ansprechpartnerin für weitere Informationen:
Annette Risau
Fon: 030 2639989-14
E-Mail: risau@bb.verdi-bub.de