drei.74

Bewegungstraining für kranke Kinder

Unvergessen

Bewegungstraining für kranke Kinder

Gesundheit Soziale Dienste Wohlfahrt und Kirchen (ver.di), drei.74, Unvergessen privat 1954 unterstützen Physiotherapeut*innen an Polio erkrankte Kinder im österreichischen Bad Schallerbach.

1954, Physiotherapeut*innen unterstützen an Polio erkrankte Kinder beim Bewegungstraining. Meist sind die Beine der jungen Patienten in Folge einer Viruserkrankung bleibend gelähmt. Der Einsender des Fotos schreibt: »Der blonde Knabe ist mittlerweile nach erfolgreichem Berufsleben Rentner. Dieses Becken erinnere ich als riesige Schwimmhalle.«

Auf die Thermalquelle für das Schwimmbad stießen Arbeiter*innen bei ihrer Suche nach Erdöl im Jahr 1918 in Bad Schallerbach (Österreich). Aufgrund flächendeckender Impfungen ab 1960 (DDR) und 1962 (BRD) verschwand die Kinderlähmung binnen weniger Jahre. Sie gilt heute weltweit als nahezu ausgerottet.

  • 1 / 3

Weiterlesen

Die gesamte Zeitung als PDF zum Download.

Alle Ausgaben als PDF: Das drei-Archiv.

Newsletter

Immer auf dem aktuellen Stand: Der Newsletter des Fachbereichs Gesundheit und Soziale Dienste.