drei.71

Medizinische Fachschule »Stalinstadt«

Unvergessen

Medizinische Fachschule »Stalinstadt«

Gesundheit Soziale Dienste Wohlfahrt und Kirchen, drei.71, unvergessen, privat Medizinische Fachschule »Stalinstadt«

An der Medizinischen Fachschule »Stalinstadt«, wie Eisenhüttenstadt damals hieß, begann die Woche montags mit dem Fahnenappell. Christa Müller, die dort ab September 1958 eine Ausbildung zur Medizinischen Bademeisterin und Masseurin machte, berichtet, dass der Lehrstoff wegen des akuten Fachkräftemangels »auf ein Jahr zusammengedrückt« war. Entsprechend anstrengend war es: »Unterricht war von 7 Uhr bis 17 Uhr und samstags bis 14 Uhr. Da hatte keiner Lust, noch bis ins damalige Fürstenberg zu laufen, um ins Kino zu gehen.« Dennoch denkt sie gerne an diese Zeit zurück. -dab

Habt ihr noch Fotos, die eure Arbeitsplätze vor 40, 60 oder 100 Jahren zeigen? Wir freuen uns über jede Einsendung!  redaktion.drei@verdi.de

Die gesamte Zeitung als PDF zum Download.

Alle Ausgaben als PDF: Das drei-Archiv.

Newsletter

Immer auf dem aktuellen Stand: Der Newsletter des Fachbereichs Gesundheit und Soziale Dienste.