radikalSOZIAL

Nicht nur Symptome bekämpfen, sondern das Übel im Gesundheits- und Sozialwesen an der Wurzel packen. Delegierte der Bundesfachbereichskonferenz erklären, was das für sie heißt.

»Mit Entschlossenheit und allen Mitteln, die uns als Gewerkschaft zur Verfügung stehen, verteidigen wir das Soziale in der Gesellschaft. Das, was eine zivilisierte Gesellschaft ausmacht und zusammenhält. In diesem Sinne sind wir ›radikal SOZIAL‹.« Das umreißt die Aufgabe, vor der wir im Gesundheits- und Sozialwesen und darüber hinaus stehen: Statt Wettbewerb und Renditestreben muss das Soziale an die erste Stelle... weiterlesen

Die gesamte Zeitung als PDF

ver.di Kampagnen