Klotzen, nicht kleckern

Beschäftigte in Kliniken und Altenpflege haben einen langen Atem, aber keine Geduld mehr. Sie fordern: Entlastung jetzt – nicht irgendwann.

Diese Botschaft war nicht zu überhören: Rund 4.000 Beschäftigte aus Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen des ganzen Landes reisten am 20. Juni nach Düsseldorf, um den dort tagenden Gesundheitsminister/innen lautstark klar zu machen: »Wir haben keine Geduld mehr, wir brauchen mehr Personal.« Dass sich sämtliche 16 Landes- und der Bundesminister dazu genötigt sahen, vor die Demonstrant/innen zu treten, zeigt, wie groß der Druck mittlerweile ist.

Dabei bekräftigte Bundesminister Jens Spahn (CDU) ... weiterlesen

Die gesamte Zeitung als PDF

Comic
Foto/Grafik: Tobias Michel/Matthias Berghahn

ver.di Kampagnen