drei.59

"Was macht ihr beim Betriebsausflug?"

Umfrage

"Was macht ihr beim Betriebsausflug?"

Manchmal lernt man Kolleginnen und Kollegen ganz anders kennen, wenn man sie außerhalb des Dienstes trifft. Eine Gelegenheit dafür bieten Betriebs- oder Teamausflüge. Wir wollten wissen: Wie verbringt ihr den gemeinsamen Tag? Geantwortet haben Beschäftigte der DRK-Tagesklinik in Worms, einer Einrichtung zur Behandlung psychischer Erkrankungen.

Nachgefragt: Erika Roth

Udo H., Fachkrankenpfleger für Psychotherapie

»Bei einem unserer letzten Betriebsausflüge haben wir Rüdesheim am Rhein und die berühmte Drosselgasse besucht, sind gemeinsam hoch hinauf zum Niederwalddenkmal gefahren und haben einen Tag zusammen verbracht – mal ganz ohne berufliche Themen zu besprechen.«

Dörthe D., Ergotherapeutin

»In diesem Jahr waren wir in Kaiserslautern, im wirklich sehenswerten Japanischen Garten. Wir verbringen diesen Tag immer gemeinsam, und so haben wir auch alle an der angebotenen Teeverkostung teilgenommen und einiges über Tee und Teeherstellung erfahren.«

Hartwig S., Sozialpädagoge

»Ein wirklich schöner Betriebsausflug war der nach Heidelberg am Neckar, mit einem längeren Spaziergang auf dem Philosophenweg, von dem man einen tollen Blick auf die Stadt und die Umgebung hat. Danach ging es mit dem Schiff wieder zurück nach Heidelberg. Wir haben viel gelacht und hatten einen super Tag.«

Franz H., Diplom-Psychologe

»Ich freue mich immer auf unsere Betriebsausflüge, weil dieser Tag die Gelegenheit bietet, mal wieder mit den Kolleginnen und Kollegen in Kontakt zu kommen, die man im Berufsalltag nicht so häufig sieht. So war es auch wieder in Kaiserslautern. Beim gemeinsamen Riesenpizza-Essen hatten wir eine Menge Spaß.«

*Datenschutz
Persönliche Stellungnahmen unserer Mitglieder sind in der Online-Ausgabe der drei anonymisiert. Ihre Meinungen bleiben somit im gewerkschaftlichen Rahmen und sind nicht durch Suchmaschinen recherchierbar.