Tarifverträge schützen

Beschäftigte streiten für rechtssichere und gute Regelungen

Private Konzerne im Gesundheits- und Sozialwesen sind Vorreiter. Nicht bei der Erbringung hochwertiger Leistungen. Sondern bei der Beseitigung tariflicher Standards. Aktueller Fall: Median. Der größte private Betreiber von Reha-Einrichtungen will keine Tarifverträge mit ver.di mehr abschließen. Stattdessen möchte er mit den lokalen Betriebsräten oder einzelnen Arbeitnehmer/innen »verhandeln«.

Die Haltung der Beschäftigten im Ambulanten Gesundheitszentrum von Median in Hannover ist eindeutig: Sie wollen einen Tarifvertrag. Bei einer Befragung hat sich die überwältigende Mehrheit dafür ausgesprochen. Und auch im Betriebsrat ist man sich einig: »Tarifverträge abzuschließen, ist Aufgabe der Gewerkschaft.« weiterlesen

ver.di Kampagnen