drei.58

35,7 Millionen Überstunden

Aktiv

35,7 Millionen Überstunden

Demonstrant hält Schild mit der Aufschrift: "Erst explodieren die Überstunden. Dann das System." hoch. Astrid Sauermann Überstundenberg

Die Beschäftigten in Krankenhäusern schieben zusammen 35,7 Millionen Überstunden vor sich her – 32,5 Stunden pro Person. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Befragung, die ver.di bundesweit in 295 Krankenhäusern durchgeführt hat. Die Ursache der »Überstundenberge« liegt auf der Hand: Personalmangel. Am 12. Mai, dem »Internationalen Tag der Pflegenden«, machten Beschäftigte von Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen ihre Überstunden mit Protestaktionen sichtbar. In Berlin demonstrierten ver.di-Aktive vor dem Bundesgesundheitsministerium. Weitere Informationen