drei.58

Unsere Aktion

Schulische Ausbildung

Unsere Aktion

Auszubildende halten ein Banner mit der Aufschrift "Wir bluten für Bücher" hoch. ver.di Wir bluten für Bücher  – JAV Essen macht mit Blutspendeaktion auf hohes Büchergeld aufmerksam

Auszubildende in den schulischen Berufen werden ungerecht behandelt. Anders als Azubis in der Krankenpflege erhalten sie nicht nur keine Vergütung, sondern müssen auch noch viel Geld für Fahrtkosten und Schulbücher ausgeben. Das wollen wir ändern. Als die Blutbank die JAV darum bat, Werbung fürs Blutspenden zu machen, kam uns die Idee zur Aktion: Mehr als 60 Azubis gingen am 8. März zum kollektiven Blutspenden. Bei einer Aufwandsentschädigung von 26 Euro für 500 Milliliter muss man sich schlappe zehn Liter Blut abzapfen lassen. Dann hat man die 500 Euro, die gleich zu Beginn der Ausbildung für Bücher fällig werden, wieder drin. Die Lokalmedien berichteten darüber, was der Geschäftsleitung gar nicht gefiel. Wenn sie nicht endlich für Gerechtigkeit sorgt, wird das Klinikum womöglich noch öfter negativ in den Schlagzeilen sein.                       

Alexander Mrosek, JAV-Vorsitzender am Uniklinikum Essen

 

Blutspendeaktion ver.di Blutspende JAV Essen