ver.di in der ambulanten Pflege

Bundesweit gibt es über 12.700 ambulante Pflegedienste mit mehr als 355.600 Beschäftigten. Es werden insgesamt über 616.000 Menschen vollständig oder teilweise durch ambulante Pflegedienste versorgt. Sowohl die Anzahl der Pflegebedürftigen als auch der ambulanten Pflegedienste steigt stetig an. Der derzeit größte Pflegedienst in Deutschland ist die Herforder Bonitas Holding mit bundesweit 34 Standorten und rund 2.500 Mitarbeitern.

Neben der Tarif- und der betrieblichen Arbeit gestaltet ver.di auch die Pflegepolitik mit. Dabei geht es vor allem um eines: dass jeder Mensch die pflegerischen Leistungen bekommt, die er/sie braucht. Der Bereich Gesundheitspolitik sieht sich als Stimme der Versicherten, der Kranken und der Beschäftigten in der Gesundheitsversorgung und der Pflege. Für ver.di ist die Pflegevollversicherung das Modell für die Zukunft!

Kontakt

  • N.N.

    Al­ten­pfle­ge, So­zial- und Er­zie­hungs­dienst

    030/6956-1808

  • Dietmar Erdmeier

    Ge­sund­heits­po­li­ti­k. The­menschwer­punk­te: Pfle­ge­ver­si­che­rung, Pfle­ge­po­li­tik

    030/6956-1815

  • 1 / 3
  • 1 / 3

Weitere Nachrichten aus der Pflege

ver.di Kampagnen