Gesundheit & Soziales

Schreibwerkstatt der drei-Redaktion

Seminar

Schreibwerkstatt der drei-Redaktion

Sabine Lünert aus Ludwigslust hat 2017 an der Schreibwerkstatt der drei-Redaktion teilgenommen und erzählt, warum es sich lohnt.
Teilnehmer/innen der Schreibwerkstatt 2017 ver.di Teilnehmer/innen der Schreibwerkstatt 2017

Was habt ihr bei der Schreibwerkstatt gelernt?

Wir haben uns intensiv mit der Erstellung und Gestaltung von Betriebszeitungen auseinandergesetzt. Anhand praktischer Beispiele haben wir gelernt, was beim Schreiben von Texten zu beachten ist, wie ein passendes Layout aussehen könnte und in welcher Form wir unsere Inhalte präsentieren möchten. Besonders interessant fand ich die Ausführungen über die rechtlichen Grundlagen, zum Beispiel Urheberrecht, Recht am Bild und den Umgang mit Bildern in digitalen Medien.

Schreibwerkstatt: Menschen an Tisch mit Computern David Bärwald Schreibwerkstatt 2017

Inwiefern hilft dir das in deiner gewerkschaftlichen und betrieblichen Arbeit?

Ich konnte das erworbene Wissen sofort bei der Gestaltung unserer Gewerkschaftszeitung anwenden. Auch das Erstellen von Flugblättern, Flyern und anderen Informationsschreiben fällt mir mit dem Basiswissen der Schreibwerkstatt jetzt viel leichter.

Was hast du sonst noch mitgenommen?

Ich habe in der Schreibwerkstatt viele interessante, aktive Menschen kennengelernt. In Gesprächen und Diskussionsrunden fand ein reger Austausch statt. Geblieben sind Freundschaften, Kontakte und die Erinnerung an erlebnisreiche Tage und schöne Momente. Und: In unserem Betrieb wird jetzt regelmäßig die ver.di-Fachbereichszeitung drei gelesen.

Menschen um Computer David Bärwald Schreibwerkstatt 2017

Kontakt

Newsletter

Immer auf dem aktuellen Stand: Der Newsletter des Fachbereichs Gesundheit, Soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen.