Bundestagswahl 2017

Beschäftigten-Info zur Bundestagswahl

Bundestagswahl 2017

Beschäftigten-Info zur Bundestagswahl

Foto von Flugblatt zur Bundestagswahl ver.di Flugblatt zur Bundestagswahl zum Einsatz im Betrieb

In dieser Ausgabe der Betriebszeitung zur Bundestagswahl für die Beschäftigten im Gesundheitswesen erklärt Sylvia Bühler, warum es wichtig ist für eine solidarische und bedarfsgerechte Gesundheitsversorgung zur Bundestagswahl zu gehen. Insgesamt hat die Zeitung hat die Schwerpunkte paritätische Finanzierung der GKV, Bürger- und Pflegevollversicherung.

Die Betriebszeitung kann vielfältig genutzt werden: ver.di-Stände, in Veranstaltungen mit Bundestagskandidaten/innen und zur Information in den Betrieben und Dienststellen. Sie kann als Flugblatt (DIN 4) und auch als Plakat (DIN 3) ausgedruckt werden. Sie kann auf Euren Internetseiten eingestellt oder über das Internet verbreitet werden.

Betriebszeitung zur Bundestagswahl. Ausgabe 2 ver.di Betriebszeitung zur Bundestagswahl. Ausgabe 2

Entlastung für die Pflege

Die zweite Ausgabe der Betriebszeitung beschäftigt sich mit der Entlastung für die Pflege - im Krankenhaus und in der Altenpflege. Wie lässt sich die Forderung nach mehr Personal angesichts des Fachkräftemangels aufrecht erhalten? Was sagen die Beschäftigten und was fordert ver.di von den Parteien?

Kontakt

  • Grit Genster

    Be­reichs­lei­te­rin Ge­sund­heits­po­li­ti­k. The­menschwer­punk­te: Ge­sund­heits­-, Kran­ken­haus- und Pfle­ge­po­li­tik

    030/6956-1810

Immer aktuell informiert

Der Newsletter Gesundheit und Soziales informiert Beschäftigte und Interessierte über die Entwicklungen in der Branche.

Der Newsletter Gesundheitspolitik: Stellungnahmen und Positionen zu gesundheitspolitischen Themen - immer aktuell.