Öffentlicher Dienst

Darum geht es

ÖD Bund

Darum geht es

ver.di verhandelt zurzeit mit den Arbeitgebern des öffentlichen Dienstes über höhere Löhne für die Beschäftigten. Von den Verhandlungen werden auch für viele von uns, den Beschäftigten im Gesundheitswesen und im Sozial- und Erziehungsdienst, erfasst.

Unser Job ist es, Ihre Kinder in Kitas zu betreuen oder Sie bzw. Ihre Angehörigen in Pflegeeinrichtungen oder in Krankenhäusern zu versorgen. Das tun wir gerne und mit großem Engagement – auch für Sie. Und wir fordern dafür eine angemessene Bezahlung.

Wir werden uns deshalb an Aktionen und möglicherweise an Streiks beteiligen. Das kann auch zur Einschränkung in Ihrem Alltag führen. Wir bitten um Ihr Verständnis und setzen auf Ihre Solidarität.

Obwohl die Steuereinnahmen des Bundes und der Kommunen steigen, gibt es im öffentli-chen Dienst einen Lohnrückstand zur Ge-samtwirtschaft. Das ist nicht gerecht. Es liegt nun an den Arbeitgebern: Machen sie uns ein akzeptables Angebot, ist die Auseinandersetzung bald beendet.

Unterstützen Sie uns in unserer Bemühung um mehr Anerkennung durch eine bessere Bezahlung!

Die Beschäftigten im Gesundheits- und Sozialwesen