DRK

Forderungsdebatte zur DRK-Tarifrunde

DRK

Forderungsdebatte zur DRK-Tarifrunde

Wie viel Prozent mehr Geld wollen wir von den DRK-Arbeitgebern fordern? Sollen die Zulagen erhöht werden? Wollen wir eine Vorteilsregelung für ver.di-Mitglieder? Was brauchen die Azubis? Trauen wir uns zu, eine Vergütung der unbezahlten Arbeitsbereitschaft durchzusetzen?
ver.di wird die Entgelttabellen und Zulagen zum 31. März 2018 kündigen. Die Vorbereitungen der Tarifrunde beginnt mit der Diskussion der Forderungen.
Jetzt seid ihr gefragt.

Was passiert wann?

  • Unsere Mitglieder diskutieren ab sofort.
  • Wir fassen die Ergebnisse für die bundesweite DRK-Tarifkonferenz im Januar 2018 zusammen.
  • Die Mitglieder der DRK-Tarifkommission beschließen die Forderungen.
  • Verhandlungsauftakt mit betrieblichen Aktionen, damit die Arbeitgeber wissen, dass die Beschäftigten hinter den Forderungen stehen.
Zeitschiene DRK-Tarifrunde ver.di Zeitschiene DRK-Tarifrunde

Erfolgreiche Tarifrunde 2016:

Im letzten Jahr haben wir den Einstieg in die Reduzierung der Wochenhöchstarbeitszeit im Rettungsdienst geschafft. Diese Vereinbarung ist erst wieder zum 31.12.2019 kündbar.