Seminare und Termine

Seminar: Mitbestimmung bei der Ausbildung im Gesundheitswesen

SAVE THE DATE!!!
18.06.2018, 12:30 – 22.06.2018, 13:00Naumburg

Seminar: Mitbestimmung bei der Ausbildung im Gesundheitswesen

Seminar: Mitbestimmung bei der Ausbildung im Gesundheitswesen vom 18.-22.06.18 in Naumburg
Termin teilen per:
iCal

Krankenhäuser sind neben ihrem Versorgungsauftrag zugleich  Ausbildungsstätten für fast alle Gesundheitsberufe. Neben Ausbildungsberufen mit langer Tradition, wie z.B. den Pflegeberufen, werden auch Berufe an Krankenhäusern ausgebildet, wie Notfallsanitäter oder Pflegehelferinnen, die noch nicht sehr lange existieren. Daneben gibt es in vielen Krankenhäusern neue Aus- und Weiterbildungsgänge für ärztliche Assistenzberufe, wie ATA, CTA oder OTA. Ihre Problemlagen sind unterschiedlich, aber alle unterliegen der betrieblichen Mitbestimmung. Auszubildende in der Krankenpflege müssen oft als Lückenbüßer herhalten, andere erhalten keine Ausbildungsvergütung oder es existieren nur unzureichende rechtliche Bestimmungen für die Ausbildung.

In diesem Seminar werden die unterschiedlichen rechtlichen Grundlagen im Überblick dargestellt und einzelne Themen vertieft. Gemeinsam erarbeiten wir rechtliche Durchsetzungsmöglichkeiten, um die theoretische und praktische Ausbildung zu verbessern. Damit die Arbeitgeber die Ausbildungsbedingungen nicht einseitig diktieren, werden Möglichkeiten der Gestaltung durch Betriebs- oder Dienstvereinbarungen erarbeitet.

  • Zielgruppe: JAV-Mitglieder, Auszubildende im Gesundheitswesen, Aktive, am Gesundheitswesen Interessierte, BR/PR/MAV-Mitglieder
  • Freistellung: § 37 (6), § 46 (6), MVG, MAVO
  • Anmerkung: Die vorherige Teilnahme am BR-/PR-/JAV -1-Grundseminar ist erforderlich.
  • Kosten Seminargebühr: xxx,00 € zzgl. xxx,00 € (Unterkunft und Verpflegung)

Kontakt Seminarprogramm