Das Soll ist voll

Ob in Krankenhaus, Altenpflege oder Psychiatrie: Am Ende des Personals ist noch ziemlich viel Monat übrig

Ein wütender Hilferuf kommt aus den Krankenhäusern, Pflegeheimen und Psychiatrien dieser Republik: »Das Soll ist voll« – das Personal reicht weder, um eine gute Versorgung noch gesunde Arbeitsbedingungen zu gewährleisten. Deshalb machen Beschäftigte Druck. Mit öffentlichen Protesten, mit Hilfe ihrer Mitbestimmungsrechte, mit betrieblichen Aktionen, mit Streiks.

Zum Beispiel wollten es der Krankenpfleger Andreas Kutsche und seine Mitstreiter/innen in der ver.di-Betriebsgruppe des Städtischen Klinikums Brandenburg an der Havel genau wissen: Wie viele Beschäftigte wären eigentlich nötig? ... weiterlesen

Die gesamte Zeitung als PDF

ver.di Kampagnen