drei.58

Besser unbequem

Besser unbequem

Demonstration von Auszubildenden für bessere Ausbildungsvergütungungen Bernd Gräf Besser unbequem  – Azubis zogen am 22. April durch die Mannheimer Innenstadt. Ihr Motto: »Besser unbequem«.

Hunderte streikende Azubis – darunter viele angehende Pflegekräfte – zogen am 22. April durch die Mannheimer Innenstadt. Ihr Motto: »Besser unbequem«. Im Tarifkonflikt bei Bund und Kommunen machten sie Druck für ein gutes Ergebnis.

Für Auszubildene ist denn auch einiges rausgesprungen: Die Ausbildungsvergütungen steigen um insgesamt 75 Euro – und damit deutlich stärker als die Löhne und Gehälter.

Es gibt einen Tag mehr Urlaub: Statt 28 nun 29 Tage im Jahr. Zudem werden die bisherige Übernahmeregelung verlängert und ein Lernmittelzuschuss von 50 Euro pro Ausbildungsjahr eingeführt. Wichtig gerade für junge Beschäftigte ist auch, dass Leistungskürzungen bei der betrieblichen Altersversorgung verhindert werden konnten.

Kontakt