Sozial- und Erziehungsdienst

„Toleranz fördern – Vielfalt gestalten“

Kita international

„Toleranz fördern – Vielfalt gestalten“

Kinder sitzen im Kreis auf Boden Roettgers Toleranz fördern - Vielfalt gestalten

In Kooperation mit der Alice Salomon Hochschule, dem ver.di Bildungswerk und Kindertageseinrichtungen aus Bremen, Hannover, Wuppertal und Köln ist das Projekt „Toleranz fördern – Vielfalt gestalten“ gestartet. Dabei geht es um die Entwicklung von Praxiskonzepten zur Teilhabe. Es werden Vorschläge zum pädagogischen Handeln und für die strukturelle Ebene erarbeitet. Durch qualifiziertes Personal kann die Förderung der Kinder besser gewährleistet werden. Ziel ist es Integrations- und Inklusionserfolge durch vorurteilsbewusste Erziehung und den Abbau von Ressentiments zu erreichen. Das Projekt hat eine Laufzeit bis August 2019.

Kontakt