ver.di in Servicegesellschaften

Nach Schätzungen sind mindestens 20 Prozent der Beschäftigten in den Krankenhäusern inzwischen in „Servicegesellschaften“ oder in anderer Form ausgegliedert.

Neben den „klassischen“ Outsourcingbereichen wie Reinigung und Küche betrifft dies inzwischen auch vermehrt Handwerk und Technik, Therapeut/innen, Verwaltung/IT, Pflege, Sozialarbeiter/innen, und bei manchen privaten Anbietern auch die Pflege.

Ein Austausch der Beschäftigten ist möglich im ver.di-Mitgliedernetz.

Kontakt

  • 1 / 3

Nachrichten aus den Servicegesellschaften

  • 1 / 3

Publikation

  • 1 / 3

Gut zu wissen

ver.di Kampagnen