Kirchliche Betriebe

Hände weg vom Lohn in der Altenpflege und anderswo!

Hände weg vom Lohn in der Altenpflege und anderswo!

Der Pflegebeauftragte der Bundesregierung, Herr Karl-Josef Laumann, fordert von der Diakonie eine leistungsgerechte Bezahlung in der Altenpflege. Die Bundeskonferenz der Arbeitsgemeinschaft der Mitarbeitervertretungen hatte den Staatssekretär über die Anträge der Arbeitgeber in der Arbeitsrechtlichen Kommission der Diakonie Deutschland informiert. Die Diakonie plant massive Lohnabsenkungen von bis zu 20% und weitere Verschlechterungen der Arbeitsbedingungen der Altenpflege in der Diakonie.

Zur Dokumentation die Briefe der Bundeskonferenz und die Antwort des "Beauftragten der Bundesregierung für die Belange der Patientinnen und Patienten sowie Bevollmächtigter der Pflege".

Kontakt