ver.di in der Behindertenhilfe

In Deutschland leben ca. 10,2 Millionen Menschen mit Behinderungen. Davon haben über 500.000 Menschen eine geistige Behinderung. Sie werden in stationären Einrichtungen und Tageseinrichtungen betreut und gefördert.

Stationären Einrichtungen sind z.B. Wohnheime, Betreutes Wohnen, Reha-Einrichtungen, Erholungs- und Kurheime, Internate der Berufsbildung und Berufsförderung. Tageseinrichtungen für Menschen mit Behinderung sind z.B. Kindergärten, Schulen, anerkannte Werkstätten, Heilpädagogische Kindergärten und Tagesförderstätten.

In allen Einrichtungen werden Menschen mit Behinderung und psychisch Kranke Menschen gefördert und betreut. Berufe wie: Heilerziehungspfleger/in und Helfer/in, Erzieher/in, Krankenschwester- und Pfleger, Altenpfleger/in und Helfer/in, Sozialpfleger/in und Sozialpädagoge/in, Logopäde/in; Ergotherapeut/in; Psychologe/in… finden sich in den Einrichtungen.

Kontakt

  • 1 / 3

ver.di Kampagnen